Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

Sie befinden sich dortSTART > Wissenswertes > Sonstiges

Sozial-Politscher Buß- und Bettag in der St. Peterskirche

Mittwoch, 20. November 2019,  19 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

 

Das Zusammenleben in einer Stadt wie Nürnberg lebt von politischen Rahmen-bedingungen. Die Menschen brauchen in ihrem Alltag Gestaltungsspielräume, gerechte Lebensbedingungen, Verlässlichkeit und Entwicklungsmöglichkeiten. Während in der Sozialpolitik gerne das Begriffspaar „Fördern und Fordern“ verwendet wird, hat Ulrich Maly den Begriff einer „solidarischen Stadtgesellschaft“ geprägt. Welches Menschenbild steht hinter diesem Konzept? Was bedeuten sie konkret für die Themen Rente, Wohnen, Arbeit, Bildung und Armutsbekämpfung? Und wie können Stadt und Land gemeinsam mehr für die soziale Sicherheit ihrer Bürger*innen tun? Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly stellen sich den Fragen von Kirchen,Gewerkschaften und Sozialverbänden.

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

Download:  Leitet Herunterladen der Datei einFlyer